Zero Waste Unternehmen – Vom Schlagwort zu konkreten Taten die einen Unterschied machen

Zero Waste Unternehmen, eine Ansage, Große Ambition, eine Zielsetzung … und jede Menge Fragezeichen. Bei grünBAG ist Zero Waste Teil unserer DNA, da unsere Firma basierend auf der Idee gegründet wurde Materialien für unsere Taschen zu verwenden, die sonst weggeschmissen werden würden. Überbleibsel aus der LKW-Planenproduktion, alte Rettungsboote, ausgediente Segel und Sicherheitsgurte – wir sehen Potenzial in Materialien, die andere zum Müll geben. Es ist die Mentalität mit der wir unsere Produkte für Euch zu designen. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs, also was heißt Zero Waste für uns konkret?  Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch unseren Geschäftsalltag bei dem Zero Waste die Ambition und Herzensangelegenheit ist.

Was ist Zero-Waste-Unternehmen als Konzept?

Zero Waste International Alliance defines it as follows „Zero Waste means designing and managing products and processes to systematically avoid and eliminate the volume and toxicity of waste and materials, conserve and recover all resources, and not burn or bury them. Implementing Zero Waste will eliminate all discharges to land, water or air that are a threat to planetary, human, animal or plant health.“

In other words, in a world where consumption is growing, and resources are scarce and finite, we are looking for more circular ways of producing in which discarded materials become resources for others. And what does it take to get there? First and foremost change. Changing perspective, habits, and mindsets.

Was machen wir bei grünBAG?

1. Partnern – Immer die Augen offen halten

Als Zero-Waste-Unternehmen schauen wir nicht nur auf uns selbst, sondern über den eigenen Tellerrand. Man muss aber nicht zwangsläufig in die Ferne schweifen, sondern sollte lokal denken. Tatsächlich könnte es einfach das Nachbargeschäft sein. Unsere Nachbarn bei unserem Hauptsitz in der Nähe von Aarhus erhalten Lieferungen in großen Kartons, die danach keinen anderen Zweck erfüllen. Daher würden sie einfach weggeschmissen werden. Wir haben das gesehen, und nicht lange gewartet. Jetzt verwenden wir einige davon für unsere größeren Lieferungen an unsere Partner.